Niedrigenergiehaus
SHZ Altmünster

FF ALTMÜNSTER
  • PROJEKTÜBERSICHT
    • Projektmanagement:
      Bmstr. Herbert Auinger
    • Planungsbeginn: Frühjahr 2002
    • Baubeginn: November 2002
    • Baufertigstellung: Frühjahr 2004

  • PROJEKTDATEN
    • Geschätzte Nettobaukosten:
      ~2,1 Mio. ¤
      KEINE BAUKOSTENÜBERSCHREITUNG!
    • Grundstücksfläche: ca. 1391 m²
    • Bebaute Fläche: 912m²
    • Gesamtwohnnutzfläche: ca. 721m²
    • Energiekennzahl (OIB): -
    • Energiekennzahl (PHPP): -
    • Heizlast (PHPP): -
    • Luftdichtheitsmessung: -

  • BESONDERHEITEN
      Beim Sicherheitszentrum Altmünster wurde 1 Gebäude für Freiwillige Feuerwehr und Polizei geschaffen.Dies ermöglicht im Falle eines Einsatzes bessere und organisiertere Verständigung unter den einzelnen Einsatzkräften. Außerdem wurde der Bau in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Be-/ und Entlüftung ausgeführt.

  • U-WERTE
    • Außenwände: 0,24W/m²K
    • Dach: 0,15W/m²K
    • Fussboden im KG: 0,40W/m²K
    • Fixgläser: 1,10W/m²K
    • Holz-Alu-Rahmen Glas: 1,10W/m²K